Obacht: unregelmäßige Öffnungszeiten!

Bitte haben Sie Verständnis, dass die SJR-Geschäftsstelle in den Monaten Juni / Juli / August unregelmäßig besetzt ist und die Öffnungszeiten nicht immer eingehalten werden können.

Bitte kontaktieren Sie uns unter info@sjr-ansbach.de per E-Mail oder nutzen Sie unseren Anrufbeantworter!

Ein kurzer Rückblick in die Mini-Kinderzeltstadt

In den Pfingstferien vom 22.05. bis zum 25.05. fand heuer wieder unsere jährliche Mini-KiZe am Zeilberg in Ansbach statt. Sie wurde von acht erfahrenen, ehrenamtlichen Jugendleitern ab 16 Jahren geplant, organisiert und durchgeführt. Die Veranstaltung unterstützte, wie auch all unsere anderen Ferienangebote, berufstätige Eltern.

Neben der Freispielzeit, bei der die Kinder z. Bsp. Tischtennis spielen, klettern oder schaukeln konnten, gab es natürlich wieder eine Story, die als Leitfaden durch die ganze Woche diente. Diese wurde in Form eines Theaters von den Jugendleitern vorgeführt, während die Jungen und Mädchen durch dazu passende Spiele im Wald und Workshops mit eingebunden wurden.

Die Story handelte von einer entführten Prinzessin, die die Kinder unbedingt befreien wollten. Sie halfen fleißig mit, Aufgaben zu lösen, um immer weiter in das Schloss des Entführers vorzudringen. Zum Schluss mussten sie beim traditionellen "Fahnenspiel" noch gegen den Entführer kämpfen, um die Prinzessin zu befreien.

Durch die ganzen Spiele, Workshops und das gemeinsame Mitfiebern auf die Rettung der Prinzessin, erlernten die 65 abenteuerlustigen Jungen und Mädchen zwischen 6 und 12 Jahren wichtige Gruppenerfahrungen und Selbstwirksamkeit. Dadurch, dass die komplette Mini-KiZe im Freien stattfand, erfuhren sie zusätzlich ein ganz anderes Naturerlebnis.

Auch zur großen KiZe in den Sommerferien können bereits Kinder unter anmeldung.sjr-ansbach.de angemeldet werden.

Ein Bericht von Laura Pressel

Fundsachen Mini-KiZe 2018

Liebe Eltern,
an der Mini-Kize sind wieder einige Sachen liegengeblieben. Wenn Sie etwas vermissen und auf dem Bild wiedererkennen, können Sie es nach kurzer Rücksprache gerne in der SJR-Geschäftsstelle abholen.

Nicht eingeforderte Fundsachen werden Ende Juni der Altkleidersammlung zugeführt!

Kinderzeltstadt 2018

Entdeckt die spannenden Parallelwelten am Zeilberg! In den großen Ferien findet vom 20.08. bis 07.09. wieder die KiZe statt!

Die Kinderzeltstadt ist eine Ferienveranstaltung für Kinder ab sechs Jahren. Die Kinder verbringen den Tag zusammen mit unseren ehrenamtlichen Jugendleiter*innen und schlafen Zuhause.

Die Anmeldung ist ab sofort möglich! https://anmeldung.sjr-ansbach.de

SJR / KJR Juleica-Schulung 2018

Siebzehn motivierte junge Menschen haben sich bei der gemeinsamen Juleica-Schulung des Stadt- sowie Kreisjugendrings Ansbach zu Jugendleiter*innen ausbilden lassen.

Die Veranstaltung fand an zwei Wochenenden in der Jugendherberge in Rothenburg ob der Tauber statt.  Es wurden wichtige Inhalte, die bei der Leitung von Gruppen relevant sind, gelehrt. Zum Beispiel Gruppenpädagogik, Leitungskompetenz, Spielepädagogik, Konfliktlösungen oder das Organisieren von Veranstaltungen.

Nach Abschluss des Seminars wurde jedem Teilnehmer eine Urkunde überreicht. Dieses Zertifikat berechtigt die Jugendlichen dazu die deutschlandweit gültige Jugendleitercard (kurz: Juleica) zu beantragen. Sie bietet Vergünstigungen bei verschiedenen Einzelhändlern oder Museen in Stadt und  Landkreis, außerdem kann einmal im Jahr eine persönliche Grundförderung für Jugendleiter*innen beantragt werden

Viele Verbände verlangen von ihren ehrenamtlichen Mitarbeitern einen Juleica-Nachweis um Qualität in der Kinder- und Jugendarbeit zu schaffen.

Die Hauptamtlichen Sebastian Huber, Mathilde Liermann und Anna Scheuenstuhl sind sich einig, dass diese Kooperationsveranstaltung ein voller Erfolg war und alle zwei Jahre wiederholt werden soll. Im Jahr 2019 ist eine kürzere Veranstaltung zur Verlängerung der Juleica geplant. 2020 soll dann wieder eine Grundlagenschulung angeboten werden. Die Vorbereitungen laufen bereits jetzt!

Neues Material im Verleih

Ab Januar 2018 haben wir neue Materialien im Verleih! Neben einer professionellen Actioncam bekommt ihr bei uns zwei GPS-Geräte, einen umfangreich ausgestatteten Jonglier-Koffer und eine Buttonpresse für 25mm- und 50mm-Buttons.

ROASTED - das große Kandidaten-Grillen!

Zur Bundestagswahl 2017 haben die Stadt- und Kreisjugendringe Ansbach und Weißenburg-Gunzenhausen, unterstützt von der Bildungsregion Landkreis Ansbach, verschiedene Aktionen zur politischen Bildung für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene anbieten. In diesem Rahmen gab es am 12. September, von 16:00 bis 18:00 Uhr, eine Podiumsdiskussion mit Direktkandidaten unseres Wahlkreises.

Das Podium fand im Saal der Kammerspiele Ansbach statt.

Den Mitschnitt des Podiums findet ihr auf der Facebook-Seite des KJR Ansbach. "Gegrillt" wird ab Minute 14:30.

Begeisterte Kinder aus Anglet zurückgekehrt!

Vom 4. bis zum 12. August besuchten bereits zum 4. Mal Ansbacher Kinder unsere Partnerstadt Anglet in Frankreich. Der 2010 ins Leben gerufene Austausch wird organisiert  von den Städten Ansbach und Anglet, dem Stadtjugendring Ansbach und dem Freizeitzentrum Baroja. Zusätzliche finanzielle  Unterstützung konnte vom deutsch – französischen Jugendwerk und dem Bezirk Mittelfranken eingeholt werden.

Sonne, Strand, Sport und gutes Essen – klingt nach einem schönen Urlaub. Das war er auch für 22 Kinder und 4 Betreuer aus Ansbach. Das zusammengestellte Programm ließ kaum Wünsche offen, die Gruppe durfte sich an den französischen Sportarten „Boules“ und „Pelote basque“ probieren, besuchte das Aquarium in Biarritz, probierte Delikatessen auf dem Markt – um nur einige Stationen zu nennen. Das absolute Highlight war laut den Kindern jedoch das Meer, das viele der Teilnehmer zum ersten Mal mit eigenen Augen zu Gesicht bekamen.

Wie raffiniert unsere Kids sind, bewiesen sie mit einem selbst entwickelten „Übersetzungsbuch“. Es wurden Bilder gemalt, und darunter das jeweilige Wort in beiden Sprachen geschrieben. Somit konnte man die Sprachbarrieren oftmals überwinden.

„Viele französisch – deutsche Freundschaften konnten geschlossen werden“, so Betreuerin Luise Zellner. „Handynummern wurden untereinander ausgetauscht, somit können alle weiterhin in Kontakt bleiben“.  Und es wird definitiv bald ein Wiedersehen geben, da nächstes Jahr die Angleter Kinder mit ihrem Rückbesuch an der Reihe sind und einige bereits großes Interesse angemeldet haben. Die Kinderzeltstadt in Ansbach wird 2018 wieder ihre Zelte öffnen für die „kleinen Angleter“.

Sogar der Bürgermeister unserer Partnerstadt, Claude Olive, ließ es sich nicht nehmen, alle persönlich zu einem kleinen Imbiss und einer Ansprache ins Rathaus einzuladen. Er betonte „die Wichtigkeit solcher Austausche“  und er hoffe dass „alle Anwesenden die Verbindungen zwischen Ansbach und Anglet weiterführen werden, die die Generation ihrer Großeltern begonnen haben.“

Dass die Reise ein großer Erfolg war, bewiesen die Tränen die einige Teilnehmer bei der Verabschiedung ihrer neuen französischen Freunde verdrücken mussten.

Merci beaucoup Anglet, á bientôt!

Öffnungszeiten und Kontakt zur Geschäftsstelle des SJR Ansbach

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag geschlossen
Dienstag bis Freitag             10:00 - 12:00 Uhr
Dienstag und Donnerstag     14:00 - 16:00 Uhr

KONTAKT

E-Mail:     info@sjr-ansbach.de   

Fax:         +49 981 / 977 64 08

Unterlagen können auch gerne in den Briefkasten geworfen werden.