Reservierung und Anmietung des ehemaligen Schießhauses

Über den Stadtjugendring Ansbach kann man das ehemalige Schießhaus am Zeilberg für Veranstaltungen im Sinne der Kinder- und Jugendarbeit oder mit sozialem Charakter anmieten. Es steht allen Vereinen, Verbänden und Initiativen offen.

Anmietungen für private oder gewerbliche Zwecke sind leider nicht möglich.

Das Mieten des Schießhauses ist von "O bis O", also von Ostern bis Anfang Oktober jeden Jahres möglich - abhängig von den klimatischen Bedingungen. Die Reservierungsanfrage ist per E-Mail an die Geschäftsstelle des Stadtjugendrings zu richten. Unter Vorbehalt einer Terminprüfung erhalten Sie dann eine Auftragsbestätigung sowie den Nutzungsvertrag. Aus organisatorischen Gründen kann das ehem. Schießhaus nur an einen Mieter pro Wochenende vergeben werden.

Nutzungsgebühren

Gesamtes Haus inkl. Toiletten:
80,00 € pro Tag

Die Kosten für Strom- und Wassergebrauch werden gesondert verrechnet.
- pro KW/h Strom: 0,30 €
-
pro m3 Wasser:    6,- €

Bei Verstößen gegen die Hausordnung (Teil des Nutzungsvertrages) kann das Nutzungsrecht ausgeschlossen werden.