Das Vorstandsteam des Stadtjugendring Ansbach

wird von den Delegierten der SJR-Vollversammlung auf zwei Jahre gewählt.

Zu seinen Aufgaben gehört u.a.
- den SJR Ansbach auf unterschiedlichen Ebene zu vertreten
- die Planung und Durchführung von Aktionen sowie
- die Vergabe von Zuschüssen.

Der gewählte Vorstand des SJR Ansbach entscheidet über die Schwerpunkte seiner Arbeit eigenständig.

Der Vorsitzende ist der Vertreter des Stadtjugendrings Ansbach nach Innen wie nach Außen.
Er vertritt den SJR in der Öffentlichkeit, bei Rechtsgeschäften und gegenüber Politik und Verwaltung. 

Der Vorstand besteht aus sieben Mitgliedern aus den Jugendverbänden. Zwei davon können verbandslos sein.

Seit 08. November 2018 gibt es einen neuen Vorstand im SJR Ansbach. Die Vorstandschaft ist bis zur Frühjahrs-Vollversammlung 2020 gewählt.

 

Das engagierte SJR-Vorstandsteam:

Vorsitzende: Sophia Sauerhöfer (Spielmannszug Ansbach)

Stv. Vorsitzende: Yvonne Ehnes (Jugendrotkreuz Ansbach)

und fünf weitere Beisitzer*innen:

- Charlotte Müller (Jugendrat)
- Alexander Frosch (TSV Fichte | Bay. Sportjugend)
- Tobias Wissmüller (THW-Jugend Ansbach)
- Philipp Sasiadek (verbandslos)
- Johannes Meiringer (BDKJ Ansbach)

Berufenes Mitglied:

- Udo Seidel, kommunaler Jugendpfleger

Protokolle der Sitzungen

Nach Inkrafttreten der neuen Satzung des Bayerischen Jugendrings im August 2017, sind die Sitzungen des Vorstands nicht-öffentlich.

Daher können wir die Protokolle der Sitzungen nicht mehr pauschal auf der Homepage zur Information und Download anbieten. Wer Interesse hat, kann die Protokolle aber in der Geschäftsstelle einsehen. Wir bitten lediglich um eine kurze Vorankündigung.